Stadt Leipzig fordert Perspektive für die Kulturlandschaft