Neue Handgepäckbestimmungen im Flugzeug

  • Hallöli,
    wie der/die eine oder andere vielleicht schon mitbekommen hat, gelten seit gestern neue EU-Richtlinien für die Beförderung von Handgepäck. Diese gelten für alle Abflüge innerhalb der Europäischen Union - also auch für innerdeutsche Flüge - sowie für Flüge ab der Schweiz und Anschlussflüge ab Europa. Demnach dürfen Flüssigkeiten ab 06.11.2006 nur noch eingeschränkt im Handgepäck transportiert werden.
    Über Sinn oder Schwachsinn dieser Regulierungen mag man ja geteilter Meinung sein, ich jedenfalls schließe mich weitgehend den Ausführungen des nachfolgend zitierten Stern-Kommentators Thomas Borchert an.


    Grüßchen, Frank


  • Na wenn das kein Ankurbeln der Wirtschaft ist. Die Kioskbesitzer im Transitbereich werden sich freuen, denn jeder der jetzt während der Wartezeit Durst bekommt muss jetzt dort was holen ;)
    Übrigens - wie genau werden eigentlich die Getränkepaletten dieser Läden unter die Lupe genommen? :gruebel:

  • tibo74 schrieb:


    ...Übrigens - wie genau werden eigentlich die Getränkepaletten dieser Läden unter die Lupe genommen? :gruebel:


    Gute Frage! :D 
    Und für all die (Flug-)Ängstlichen unter uns hier noch ein bißchen Material*, anzuschauen gern auch kurz vor Reiseantritt! ;)


    *als Warnhinweis, sozusagen, so wie die EU das jetzt wohl zukünftig gern auch auf Verpackungen mit alkoholischen Getränken drucken will...


    Grüßchen, Frank

  • Eigentlich ja, allerdings erscheint mir keine Setup.exe


    Ich klicke neben den Bildchen auf "Download", dann erscheint noch eine Akzeptanznachfrage, welche ich mit rechts anklicke, um dann auf "Ziel speichern unter" zu klicken.
    Datei speichern, dann müßtes funzen. :D


    Grüßchen, Frank

  • ich werde die neuen handgepäck-bestimmungen am sa. mal testen: da flieg ich übers we nach mallorca. und sonntag zurück *freu* mal sehen, wer sich zickiger hat, die leute hier oder auf der insel:D

  • Moin ,


    ich hatte heute die Freude , in CGN die Durchsetzung der neuen Bestimmungen zu beobachten . Das ist so lustig, das die längste Schlange ihren Schrecken verliert. Fast jeder durfte was zur Tonne bringen.


    Die spinnen, die Römer


    JS

    Yma O Hyd 


    Das Leben ist zu kurz, um es dem Schicksal zu überlassen (Die dreizehn 1/2 Leben des Käptn Blaubär)

  • JohnSilver schrieb:

    ...Fast jeder durfte was zur Tonne bringen...
    JS


    Dann sollte man besser kurz vor dem Marsch durch die Kontrolle nochmal aufs Klo gehen, nicht dass man dann noch in die Tonne...*.:gruebel:


    Grüßchen, Frank ;)


    *So 'ne Handgepäckbestimmung kann mann ja gern und schnell auch mal ein bissel ausweiten, auf Hosentaschen und tiefergelegene Behältnisse...

  • Ja, ja, ganz toll, diese scheiß Paranoiafaschisten!!!
    Ich durfte nämlich am Dienstag schon in den Genuss kommen, diesen Schwachsinn mitzumachen. Weil man bei Ryanair für aufgegebenes Gepäck bezahlen muss, dachte ich ich bin mal ganz schlau und nehm nur Handgepäck mit nach Spanien und wurde dort von der neuen Schwachsinnsregel überrascht. Und wo soll man mitten in Madrid eine wiederverschließbare Plastiktüte mit den Maßen 20x20 herbekommen? Muss man auch erst mal rausfinden.
    Ich konnte nicht mal meine Kontaktlinsenlösung mitnehmen, und dann am Flughafen musste ich noch meinen lieben treuen guten Reinigungsschaum wegschmeißen lassen, weil da 150ml draufsteht, auch wenn nur noch 50ml drin wahren. Klotzköpfe!!! Und bringen tut das auch alles nichts, weil: wenn ich ein Flugzeug in die Luft jagen will, dann schaff ich das auch, da können die noch so viele Kontrollen machen.
    Vielleicht ist das auch alles nur eine geniale Idee der Plastiktütenmafia, weiß irgendwer, wie es der Firma Toppits so geht in letzter Zeit? Vielleicht brauchen die ja ein bisschen Kohle? Aber nicht mit mit, ich habe meine Tüte nämlich im Supermarkt geklaut, jawoll!!

  • Madame Réunion schrieb:

    ... mitten in Madrid ...


    Wo Du Dich aber auch wieder rumtreibst!


    Madame Réunion schrieb:

    ...Ich konnte nicht mal meine Kontaktlinsenlösung mitnehmen,...


    Das ist natürlich hammerhart...


    Grüßchen, Frank

  • also eins muss ich sagen: während hier in leipzig auf dem flughafen keinerlei verschließbare tütchen für die handgepäck-kontrolle da waren, lagen diese auf dem flughafen mallorca rum.

  • Hallöli,
    wie der/die eine oder andere vielleicht schon mitbekommen hat, gelten seit gestern neue EU-Richtlinien für die Beförderung von Handgepäck. Diese gelten für alle Abflüge innerhalb der Europäischen Union - also auch für innerdeutsche Flüge - sowie für Flüge ab der Schweiz und Anschlussflüge ab Europa. Demnach dürfen Flüssigkeiten ab 06.11.2006 nur noch eingeschränkt im Handgepäck transportiert werden.
    Über Sinn oder Schwachsinn dieser Regulierungen mag man ja geteilter Meinung sein, ich jedenfalls schließe mich weitgehend den Ausführungen des nachfolgend zitierten Stern-Kommentators Thomas Borchert an.


    Grüßchen, Frank

    10 Jahre später


    Man gewöhnt sich an alles. Die Sitzreihen sind inzwischen noch enger und der Koffer darf auch nichts mehr wiegen..... aber die Leute fliegen